IWRStromtarife.deTarifrechnerNewsletterNewsLinksServiceKontakt
Stromtarife.de


News zum Thema "Klimaschutz"


21.04.2017, 15:57 Uhr
Schweden und Kalifornien fixieren Partnerschaft beim Klimaschutz

Sacramento, USA – Schweden und Kalifornien haben eine Vereinbarung über gemeinsame Aktivitäten beim Klimaschutz unterzeichnet. Unter anderem will sich Schweden auch einer Initiative anschließen, die Kalifornien mit Baden-Württemberg ins Leben gerufen hatte. Weiter ... (iwr)


21.04.2017, 11:30 Uhr
Interview mit Grünen-Chefin Simone Peter: Nach der Bundestagswahl ein neues EEG

Münster – Im Bundestagswahlkampf 2017 wollen Bündnis90/Die Grünen nicht nur mit zentralen Umweltthemen punkten. In einem IWR-Interview mit Simone Peter attackiert die Bundesvorsitzende der Grünen die Bundesregierung und zeigt auf, für welche inhaltlichen Schwerpunktthemen die Partei im anstehenden Bundestagswahlkampf steht. Weiter ... (iwr)


20.04.2017, 08:27 Uhr
Saudi Arabien fährt Investitionen in Erneuerbare hoch

Riad/Münster – Bereits vor etwa einem Jahr hatte Saudi Arabiens Vize-Kronprinz Mohammed bin Salman die Pläne für eine Energiewende in einem der größten Ölförderländer der Welt vorgestellt. Nun folgen den Worten Taten. Weiter ... (iwr)


18.04.2017, 08:35 Uhr
Deutschland und Fidschi-Inseln bereiten UN-Klimakonferenz vor

Berlin – Die 23. Weltklimakonferenz (COP 23) findet unter der Präsidentschaft der Fidschi-Inseln im November 2017 in Bonn statt. Auf der Konferenz soll die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens vorangetrieben werden. Nun haben sich der deutsche Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth und der Premierminister der Republik Fidschi getroffen. Weiter ... (iwr)


10.04.2017, 08:23 Uhr
Nicht alle Stromversorger bekennen sich zum Kohleausstieg

Brüssel – Eurelectric ist der Verband, der die nationalen europäischen Stromverbände vereint. Zu den 30 vollen Mitgliedern zählen vor allem die 28 EU-Staaten. Dieser supranationale Energieverband bekennt sich nun zum Kohleausstieg. Doch nicht alle Mitglieder ziehen mit. Weiter ... (iwr)


06.04.2017, 10:44 Uhr
Russland zwischen Klimaskepsis und Erneuerbaren-Potenzial

Moskau & Archangelsk, Russland – Russland Präsident Wladimir Putin hat Zweifel an einem vom Menschen verursachten Klimawandel geäußert. Gleichzeitig erklärte er aber, dass sein Land zum Pariser Klimaabkommen stehe. Ausreichendes Potenzial für eine klimafreundliche Energiewende ist im größten Land der Erde jedenfalls vorhanden. Weiter ... (iwr)


31.03.2017, 12:17 Uhr
Gebäudeenergie-Gesetz gescheitert

Berlin/Münster – Das geplante Gebäudeenergiegesetz (GEG) der Bundesregierung ist für diese Legislaturperiode offenbar vom Tisch. Streitpunkt war insbesondere die Festlegung eines neuen Energieeffizienzstandards für öffentliche Gebäude. Opposition und SPD sprechen von einer Blockade durch die Union. Weiter ... (iwr)


30.03.2017, 15:31 Uhr
Thüringens Kabinett nimmt Klimaschutzgesetz in Angriff

Erfurt – Der Freistaat Thüringen plant ein eigenes Klimaschutzgesetz. Es ist das erste Gesetz dieser Art in den neuen Bundesländern. Als erstes Bundesland hatte Nordrhein-Westfalen im Jahr 2013 ein solches Gesetz verabschiedet, weitere westliche Bundesländer folgten. Weiter ... (iwr)


30.03.2017, 09:32 Uhr
Nabu fordert Ausbaustopp der Offshore Windenergie in der Ostsee

Berlin – Beim Ausbau der Windenergie kommt es immer wieder zu Konflikten mit dem Naturschutz. Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (Nabu) fordert nun sogar den Stopp des weiteren Baus von Offshore-Windkraftanlagen in der Ostsee. Weiter ... (iwr)


29.03.2017, 15:35 Uhr
Trump dreht Obamas Klimapolitik zurück

Washington D.C./New York/Münster – US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, mit dem er den Clean Power Plan seines Amtsvorgängers Barack Obama rückgängig machen will. Dass dadurch wie angekündigt mehr Jobs in der Kohleindustrie entstehen, bezweifeln Experten jedoch. Am Ende könnte der Plan eher Amerikas Atomindustrie schaden. Weiter ... (iwr)