IWRStromtarife.de TarifrechnerNewsletterNewsLinksService Kontakt
Stromtarife.de
Stromtarife.de-Home >> Strom-Meldungen >> IWR-Pressedienst >> Veranstaltungen >> Strom-Tarifrechner >> Jobs

14.09.2017, 09:13 Uhr

Börse: RENIXX verliert – Kursexplosion bei Ballard Power - Suzlon, Nordex und Siemens Gamesa schwach

Münster – Der RENIXX World hat im Aktienhandel am Mittwoch um rund ein halbes Prozent auf 448,74 Punkte nachgelassen. Während einige Aktien aus der Windbranche schwächeln, sorgt das Papier des auf Brennstoffzellen-Systeme spezialisierten Herstellers Ballard Power für Furore.

Zu den Hauptthemen an der Börse zählten am Mittwoch der Anstieg der Ölpreise aufgrund einer höheren Nachfrageerwartung der Internationalen Energieagentur (IEA) sowie die Vorstellung des neuen iphones von Apple. Im Rahmen der Regenerativen Energiewirtschaft schaut die Windenergiebranche derzeit nach Husum, wo die größte Windenergiemesse dieses Jahres stattfindet. Zudem wird die Automobilausstellung IAA in Frankfurt, bei der das Thema Elektromobilität weit oben steht, heute für Fachbesucher geöffnet.

Nordex-Aktie verliert weiter
Auf der RENIXX-Verliererliste finden sich mit Suzlon aus Indien (-5,8 Prozent, 0,73 Euro), Nordex aus Deutschland (-2,9 Prozent, 9,61 Euro) und Siemens Gamesa aus Spanien (-2,0 Prozent, 11,99 Euro) gleich drei Hersteller von Windkraftanlagen weit oben. Die Suzlon-Aktie gibt damit die Vortagesgewinne wieder ab. Nordex und Siemens Gamesa können nicht von der Husum Wind profitieren, Analysten sehen derzeit einen hohen Preisdruck in der Windbranche. Die Nordex-Aktie erreicht den tiefsten Stand seit über zweieinhalb Jahren. Größere Kursverluste stellen sich zudem für den österreichischen Wasserkraft-Versorger Verbund ein (-2,2 Prozent, 18,51 Euro).

Ballard-Power-Aktie mit unglaublichem Kurssprung
Die Aktie des kanadischen Brennstoffzellen-Herstellers Ballard Power springt um rund 30 Prozent auf 3,90 Euro nach oben. Das Unternehmen berichtet über neue Geschäfte und Kooperationen für Brennstoffzellen-Busse in Frankreich und über einen starken Auftragseingang. Doch der gewaltige Kursprung auf den höchsten Stand seit März 2014 ist damit allein schwer erklärbar. Immerhin reißt die Aktie von Ballard auch den zweiten Brennstoffzellen-Titel im RENIXX mit. Die Aktie von Plug Power aus den USA steigt um 8,5 Prozent auf 1,98 Euro.

RENIXX startet schwungvoll
Zu Beginn des Handels am Donnerstag legt der RENIXX zu, bislang um 0,4 Prozent. Die Aktie des chinesischen Silizium-Produzenten GCL Poly Energy klettert im zweitstelligen Prozentbereich und das Papier von Ballard Power baut die Vortagesgewinne weiter aus. Weiter unter Druck steht die Aktie von Siemens Gamesa.

Sämtliche Aktienkurse der Einzeltitel stammen von der Börse Stuttgart.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Weitere News und Infos zu Börsen-/Finanzthemen der Energiewirtschaft
Sturm legt Windmesse in Husum lahm
Husum Wind: Siemens Gamesa mit Rahmenvertrag - Senvion mit neuen Turbinen
IAA: Wie Daimler, BMW und VW sich bei Elektroautos überbieten
PNE WIND AG und energy consult setzen auf bedarfsgerechte Nachtkennzeichung von Windparks
CEE Group erweitert Erneuerbare-Energien-Portfolio auf über 600 Megawatt
Energiejobs: Green City Energy AG sucht Vorstandsreferent (m/w)
Informationstag: Preisfindung in der Energiewirtschaft

© IWR




zurück