IWRstromtarife.deTarifrechnerNewsletterNewsLinksServiceKontakt
Stromtarife.de


News zum Thema "Energierecht"


14.07.2017, 12:35 Uhr
Daimler im Spagat zwischen Abgasskandal und elektromobiler Zukunft

Stuttgart – Der Automobilriese Daimler steht an einem möglichen Wendepunkt in der Unternehmensgeschichte. Im Rückblick wiegen Vorwürfe in Zusammenhang dem Abgasskandal schwer und gleichzeitig müssen für die Mobilität der Zukunft die Weichen richtig gestellt werden. Der Spagat geht nicht ohne Umstrukturierungen und Investitionen. Weiter ... (iwr)


14.07.2017, 10:48 Uhr
Windkraftanlagen müssen Überspannungen aushalten

Hamburg - Bei auftretenden Überspannungen im Stromnetz trennen sich Windparks zeitweise vom Netz. Das soll sich ändern. In Zukunft müssen Energieerzeugungsanlagen Überspannungen aushalten und durchfahren können. Weiter ... (iwr)


13.07.2017, 12:16 Uhr
Enercon startet Neuanfang in Indien

Aurich – Der Windenergieanlagen-Hersteller Enercon will ein neues Kapitel in der Zusammenarbeit mit Indien eröffnen. Nach Patentstreitigkeiten hatte sich Enercon in der Vergangenheit vom indischen Markt zurückgezogen. Seitdem stehen viele Enercon-Windkraftanlagen auf dem Subkontinent still. Weiter ... (iwr)


12.07.2017, 11:56 Uhr
Wpd windmanager reduziert Haftungsrisiko für Windpark-Geschäftsführer

Bremen - Die Betreiber von Windparks und Geschäftsführer von Betreibergesellschaften tragen mit Inbetriebnahme und Anschluss an das Stromverteilungsnetz die Anlagenverantwortung. Daraus können sich bei Unfällen hohe Haftungsrisiken ergeben. Weiter ... (iwr)


07.07.2017, 14:33 Uhr
Biogas-Verband zieht gemischte Bilanz

Berlin - Für die Biogasbranche geht mit der heutigen Sitzung des Bundesrates eine bewegte Parlamentssaison zu Ende. Für die Zeit nach der Bundestagswahl sieht der Verband jedoch Verbesserungsbedarf am gesetzlichen Rahmen. Weiter ... (iwr)


05.07.2017, 14:02 Uhr
BGH-Urteil: Keine EEG-Vergütung für nicht angemeldete PV-Anlagen

Karlsruhe - Ein Landwirt muss die erhaltenen Vergütungs-Zahlungen des Netzbetreibers für den eingespeisten Solarstrom an diesen zurückzahlen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem richtungsweisenden Urteil. Weiter ... (iwr)


05.07.2017, 08:06 Uhr
EnBW, Eon, RWE und Vattenfall überweisen Milliarden in den Atommüll-Fonds

Berlin – Das Bundeswirtschaftsministerium meldet die Einzahlungen in den nuklearen Entsorgungsfonds in Höhe von gut 24 Milliarden Euro. Zufall oder nicht: Die nahezu zeitgleich zu erstattende Brennelemente-Steuer in Milliardenhöhe kommen den AKW-Betreibern wahrscheinlich nicht ungelegen. Weiter ... (iwr)


04.07.2017, 08:34 Uhr
CDU und CSU stellen zukünftige Energie- und Klimapolitik im Wahlprogramm vor

Berlin – CDU und CSU-Union haben ihr gemeinsames Programm für den Bundestagswahlkampf und die kommende Legislaturperiode vorgestellt. Die Themen Energiepolitik und Klimaschutz nehmen in dem insgesamt 75 Seiten starken Wahlprogramm allerdings nur wenig Raum ein. Weiter ... (iwr)


04.07.2017, 08:09 Uhr
Stiftung Offshore-Windenergie mit neuer Führung

Berlin - Wechsel an der Spitze der Stiftung Offshore-Windenergie. Der langjährige Stiftungsvorsitzende Jörg Kuhbier hat sich nach zwölf Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wahl gestellt. Weiter ... (iwr)


30.06.2017, 10:50 Uhr
Lob und Kritik zum Mieterstromgesetz

Münster - Die Verabschiedung des Mieterstromgesetzes durch den Deutschen Bundestag hat ein unterschiedliches Echo ausgelöst. Weiter ... (iwr)