IWRStromtarife.de TarifrechnerNewsletterNewsLinksService Kontakt
Stromtarife.de
Stromtarife.de-Home >> Strom-Meldungen >> IWR-Pressedienst >> Veranstaltungen >> Strom-Tarifrechner >> Jobs

23.01.2020, 15:36 Uhr

Schweizer Partners Group übernimmt Mehrheit an der VSB Gruppe

Dresden - Der international agierende Projektentwickler VSB erhält einen neuen Mehrheitseigentümer. Die Schweizer Partners Group übernimmt 80 Prozent der Anteile.

Seit 1996 ist die VSB Gruppe als Komplettanbieter im Bereich der erneuerbaren Energien national und international aktiv. Zusammen mit der Schweizer Partners Group soll das weitere Wachstum des Unternehmens fortgesetzt und gestärkt werden.

VSB-Unternehmensgründer bleibt an Bord

Mit dem Verkauf von 80 Prozent der Anteile an Partners Group, dem globalen Manager von Privatmarktanlagen, soll der konsequente Wachstumskurs der Gruppe auf nationaler und internationaler Ebene fortgesetzt und stärker fokussiert werden, teilte VSB mit. Der Unternehmensgründer Andreas Dorner bleibt mit 20 Prozent am Unternehmen beteiligt und wird die Zukunft der Gruppe weiterhin mitgestalten. „Mit Partners Group haben wir einen erfahrenen und finanzstarken Partner an unserer Seite, der die langfristige Wachstumsperspektive in der Projektentwicklung und -realisierung maßgeblich mitträgt und gleichzeitig die Finanzierung sicherstellt. Wir haben in den letzten 20 Jahren sehr viel erreicht und besitzen mit erfahrenen Mitarbeitern und einer umfangreichen Projektpipeline erhebliches Zukunftspotential in aktuell acht Ländern Europas. Damit ist eine positive und stabile Entwicklung des Unternehmens sichergestellt“, so Gründer Andreas Dorner. Seit 1996 hat VSB bisher Wind- und Solaranlagen mit einer Leistung von rd. 1,1 GW mit einem Investitionsvolumen von 1,7 Mrd. Euro installiert.

Partners Group sieht internationales Wachstumspotenzial

Die Schweizer Partners Group ist den Bereichen Private Equity, Private Real Estate, Private Infrastructure und Private Debt aktiv und verwaltet ein Vermögen von 94 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen verwaltet ein breites Spektrum an Investitionsprogrammen und maßgeschneiderten Portfolios für internationale institutionelle Investoren. David Daum, Mitglied des Private Infrastructure Management Teams der Partners Group: "Wir freuen uns, die VSB in ihrer Weiterentwicklung und nächsten Wachstumsphase als Partner begleiten und unterstützen zu dürfen. Die VSB ist ideal positioniert, um von der global wachsenden Nachfrage nach Lösungen für die Energiewende profitieren zu können. Wir sind überzeugt, dass VSB das Potenzial hat, eine der führenden europäischen Plattformen für Erneuerbare Energien zu sein."

Quelle: IWR Online

© IWR, 2020

Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft

© IWR




zurück